Brotfabrik Theatersaal
Sabine Wackernagel liest Tucholsky
Lerne lachen ohne zu weinen
So, 26. Apr. 11:30 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Kreuzstraße 16
53225 Bonn
0228 43 36 80 70

Lesung




Sabine Wackernagel liest Texte von Kurt Tucholsky und erzählt von seinem Leben. Eine Liebeserklärung an den Mann, der so furchtbar untreu war, an den Journalisten, der so engagiert, den Schriftsteller und Dichter, der poetisch, politisch , witzig und gleichzeitig tief traurig war. „Wenn ich tot bin, melde ich mich“ schrieb er an seine Frau, mit der er so wenig zusammengelebt hatte, und nach der er sich ein Leben lang sehnte. Seine Liebe zu den Frauen, sein unermüdliches Kämpfen für bessere Literatur, für eine demokratische Politik , für ein besseres Deutschland hat Texte hervorgebracht, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben.

Bus+Bahn
Barrierefreiheit
Gastronomie
keine Gastronomie