theaterimballsaal
ANZIEHUNGSKRÄFTE
Sa, 01. Feb. 20:00 Uhr
Karten verfügbar

Frongasse 9
53121 Bonn
0228 797901

Performance
Ein roter Teppich, eine fast leere Bühne, eine fahrbare Wand, die „mit Zeichnungen von Gesichtern, Häusern, Pistolen oder Autos aus den kollektiven Gedächtniskammern bestückt ist“ (choices), und zwei Schauspieler, die uns Kraft der Sprache hineinziehen in das Leben der Protagonisten.



Ein roter Teppich, eine fast leere Bühne, eine fahrbare Wand, die „mit Zeichnungen von Gesichtern, Häusern, Pistolen oder Autos aus den kollektiven Gedächtniskammern bestückt ist“ (choices), und zwei Schauspieler, die uns Kraft der Sprache hineinziehen in das Leben der Protagonisten. Frank Heuel und Annika Ley setzen in der Umsetzung der realitätsnahen und hochaktuellen Geschichte zweier Heimatloser auf die Imaginationskraft und den Sog einer pur wie raffinert erzählten Geschichte, die berührt: 4.000 km voneinander entfernt machen sich Şêrîn und Ferhad ohne einander zu kennen am selben Tag auf eine weite Reise: Sie, um dahin zurückzukehren, wo sie geboren ist, er, um dort Krieg und Zerstörung hinter sich zu lassen. In Istanbul kreuzen sich ihre Wege. Sie verlieben sich. Aber sie lassen sich von ihren Zielen nicht abbringen.

Mit: Hicran Demir, David Fischer // Regie: Frank Heuel // Bühne und Kostüme: Annika Ley // Sounddesign, Musik: Ömer Sarıgedik
Regisseur: Frank Heuel

Bus+Bahn
Barrierefreiheit
Der Theatersaal ist barrierefrei, die Toiletten sind leider nicht barrierefrei.
Gastronomie
nur Getränke