theaterimballsaal
#doublespace
Scenic Sound Organisms
Di, 18. Feb. 20:00 Uhr
Karten verfügbar

Frongasse 9
53121 Bonn
0228 797901

Konzert
#doublespace ist ein Spiel mit der Wahrnehmung reeller und virtueller Raumdimensionen.



#doublespace ist ein Spiel mit der Wahrnehmung reeller und virtueller Raumdimensionen. Die zwei Musikerinnen von INTERSTELLAR 2 2 7 sind darin als Weltenbauerinnen – extraterrestrische Wesen mit besonderen Fähigkeiten und eigenen Codes, Zurückkömmlinge in Mission. Mit ungewöhnlichen Klängen bringen sie die neugeschaffenen Räume als Scenic Sound Organisms zum Leuchten.

INTERSTELLAR 2 2 7 hat mit den Komponisten Christina C. Messner und Roman Pfeifer zwei Verbündete für die Mission gefunden. Musik und Text weiterer Schöpfer*innen fließen in diese elektrisierende Performance aus Musik, Choreografie und Licht mit ein.

Künstlerische Leitung / Ausführende: INTERSTELLAR 2 2 7 – Barbara Schachtner (Stimme, Gesang, Sensoren, Performance) und Dorrit Bauerecker (Klavier, Akkordeon, Toypiano, Sensoren, Performance) // Produktionsleitung: Monika M. Kozaczka // Technische Leitung: Wolfram Lakaszus // Dramaturgie, Choreografie: Sabine Seume // Szenografie: Norbert van Ackeren // Kostüm: Sophia Spies // Klangregie: Ronald Schwandt // Lichtdesign: Roman Sroka

Bus+Bahn
Barrierefreiheit
Der Theatersaal ist barrierefrei, die Toiletten sind leider nicht barrierefrei.
Gastronomie
nur Getränke