Theater im Ballsaal
Nachtfahrt
Ein Taxiblues
Fr, 05. Nov. 20:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Frongasse 9
53121 Bonn
0228 797901

Schauspiel
Premiere
„Bonner Straße, kurz nach Mitternacht. Auf dem Gehsteig steht ein nackter Mann umgeben von Schaulustigen. Aus dem dritten Stock regnen Klamotten auf ihn herab. […] Im Vorbeifahren wirkt es wie ein Theaterstück!“ – Zeilen aus dem Buch „Nachtfahrt – ein Taxi Blues“ des Künstlers Josef Šnobl.



Šnobl kam 1979 aus Prag nach Köln, studierte dort Fotografie und finanzierte sein Leben 25 Jahre überwiegend als Nachttaxifahrer, seine Kamera und ein Notizbuch stets bei sich; diese Zeit sollte keine verlorene sein. 2019, eineinhalb Jahre vor seinem überraschenden Tod, kam das unkonventionelle Buch heraus: nachtschwarz, schwer, mit grobkörnigen, unscharfen Bildern und radikal subjektiven Texten. Nun nimmt Andreas Meidinger den Künstler Šnobl ins Visier und lässt die nachtdunkle Welt des Taxifahrers mit der des Theaters verschmelzen.

Gefördert durch: Bundesstadt Bonn und Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Bühne, Kostüme: Annika Ley
Mit: Justine Hauer, Milo Trifunovic
Regisseur: Andreas Meidinger

Bus+Bahn
Bushaltestelle: Frongasse / Linien: 606, 607, 631, 632, E, N6
Bushaltestelle: Brahmsstraße / Linien: 606, 607, 631, 632, E, N2, N6
Bushaltestelle: Auf dem Hügel / Linien: 608, 609, 610, 611, 631, 632, 800, 845, E, N6, N9, SB69
Barrierefreiheit
Der Theatersaal ist barrierefrei, die Toiletten sind leider nicht barrierefrei.
Gastronomie
nur Getränke