Brotfabrik Theatersaal
INTO THE FIELDS: On/ A - Transformers
So, 17. Okt. 20:00 Uhr
Karten verfügbar

Kreuzstraße 16
53225 Bonn
0228 43 36 80 70

Festival




Die “Transformers” gehen von der Idee eines transformativen Körpers aus, indem sie ein Vokabular finden, das die Kommunikation zwischen zwei Entitäten auf der Ebene des körperlichen Ausdrucks, einschließlich Bewegung, Mimik und Stimme, herstellt. Ein transformativer Körper ist ein Körper in ständiger Veränderung, der von inneren Impulsen geleitet, aber auch durch äußere Reize stimuliert wird. Er verändert sich, indem er die Veränderung der Umgebung, des Raums und anderer Körper, die in seinem Raum auftreten, beeinflusst. Das Duo Transformers untersucht, wie sich zwei Körper, zwei nicht vollständig definierte Entitäten, während eines Zusammentreffens gegenseitig transformieren, ob der Transformationsprozess getrennt bleibt oder durch die Interaktion notwendigerweise geteilt wird, ob sich einzelne Entitäten ineinander spiegeln oder durch das Zusammentreffen verändert werden. Wie können der Körper und seine Sensibilität die Bedürfnisse und Wünsche eines anderen Körpers verstehen? Kann der Körper kommunizieren, was sich der Sprache entzieht?

Bus+Bahn
Barrierefreiheit
Gastronomie
keine Gastronomie