Kleines Theater Bad Godesberg
WINTERREISE in „Palm am Sonntag“ – neue Konzertreihe am Kleinen Theater
So, 30. Jan. 11:00 Uhr
Karten verfügbar

Koblenzer Str. 78,
53177 Bonn
0228 362839

Konzert




Franz Schuberts Liederzyklus "Winterreise" im Rahmen unserer Matineekonzerte "Palm am Sonntag". Mit Anna Fischer, Alt und Theo Palm, Klavier. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung. Das Konzert findet OHNE Pause statt.
„Palm am Sonntag“ – neue Konzertreihe am Kleinen Theater
Unter dem augenzwinkernden Titel „Palm am Sonntag“ startete am 5.9.2021 eine Reihe mit sonntäglichen Matinee-Konzerten am Kleinen Theater Bad Godesberg. Initiiert von Theo Palm (als Pianist und musikalischer Leiter bereits an mehreren Produktionen des Theaters beteiligt) und der Kölner Sängerin Anna Fischer wird es in den geplanten sechs Konzerten um „Klassik und mehr“ gehen.
Finanziell gefördert wird die Reihe mit Mitteln des Deutschen Musikrates, dessen Stipendium in Corona-Zeiten interessante Projekte unterstützen soll.
Die ersten drei Termine stehen fest: Am 30.1.2022 gibt es den Gipfelpunkt der Liedkunst, Schuberts „Winterreise“. Um den zu seiner Zeit berühmten, heute aber – vor allem wegen seiner zweifelhaften Rolle während der Nazi-Zeit – vergessenen Komponisten Max von Schillings ging es am 24.10.2021. Highlight dieses ausführlich moderierten Konzerts ist das Melodram „Das Hexenlied“.
Etwas ganz Besonderes hatte sich das Duo Fischer-Palm aber für das Eröffnungskonzert am 5.9.2021 ausgedacht: „Blind Date“ stand als Motto über dem Programm, dessen genauen Inhalt das Publikum erst in der Konzertpause erfuhr. 45 Minuten Musik unterschiedlichster Stile und Epochen, nahtlos ineinander übergehend oder mit schroffen Brüchen. Komponisten und Titel wurden in der Pause preisgegeben, um dann mit diesen Informationen das gesamte Programm im zweiten Teil noch einmal zu hören. So stellen sich spannende Fragen: Hört man Musik unvoreingenommener, unmittelbarer, intensiver und frei von bestimmten Erwartungen, wenn man „nichts über sie weiß“? Versetzt man sich so in die Lage, sie „sinnlicher“ aufzunehmen? Oder braucht man zu ihrem Verständnis die „üblichen“ Informationen…?
Alle Matinee-Konterte beginnen um 11.00. Der einheitliche Eintrittspreis beträgt 18,00 Euro.
Autor / Komponist: Franz Schubert
Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Bus+Bahn
611, 612, 613, 614, 856, 857, E, N7, N10
Barrierefreiheit
Leider sind wir in diesem denkmalgeschützten Haus nicht barrierefrei!
Gastronomie
nur Getränke (Personen: 80)