Theater die Pathologie
Mary Shelley-Frankensteins Mutter
Sa, 12. Feb. 20:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Weberstraße 43
53113 Bonn
0228 222358

Schauspiel
"Mary Shelley - eine monströse Geschichte" von Anne Scherliess mit Maren Pfeiffer und Anne Scherliess; Regie: Charlotte Schneider "Passen Sie doch auf, wo ich hingehe" (Mary Shelley, "Frankenstein") Das Theater Die Pathologie präsentiert dieses Stück
"Passen Sie doch auf, wo ich hingehe" (Mary Shelley, "Frankenstein")
Das Theater Die Pathologie präsentiert dieses Stück mit der freundlichen Warnung:
Sie sehen hier eine der seltsamsten Geschichten, die je erzählt wurden, sie handelt von den zwei großen Mysterien der Schöpfung: Leben und Tod.
Wir entfesseln die Geschichte von Mary Shelley, einer Frau von Welt, eine Frau, die Weltliteratur geschrieben hat, die versuchte, Kreaturen nicht nach ihrem eigenen Bilde zu erschaffen.
Wir warnen: es kann Sie begeistern, es kann Sie entgeistern, es mag Sie schockieren, es mag Sie faszinieren.
Denn:
"Früher oder später werden wir den Tod überlisten indem wir Leben schaffen." (Mary Shelley, "Frankenstein")



Die Autorin des Romans Frankenstein , Mary Shelley, erinnert sich im Sanatorium an ihr bewegtes Leben. Ihr Biograph : Die Kreatur.- Ein überraschend amüsanter Rückblick auf ein dramatisches Leben voller Leidenschaft, Kreativität, Liebe, und Tod.
Autor / Komponist: Anne Scherliess
Regisseur: Charlotte Schneider

Bus+Bahn
Bus: 600, N3, N6
Tram: 61, 62
Barrierefreiheit
Gastronomie
keine Gastronomie