Haus der Springmaus
La Pharmiglia: Organisiertes Gebrechen
So, 22. Mai. 19:00 Uhr
Karten verfügbar

Frongasse 10
53121 Bonn
0228 79 80 81

Kabarett
Tel. Reservierung nicht möglich. Tickets ab 1,5 Stunden vor Beginn bei Verfügbarkeit im Ticketshop abholbar.





Fabienne Hollwege, Judith Jakob, und Melanie Haupt, die seit 2015 mit ihrem Stück „Frauen an der Steuer – Wenn Frauen auf dem Umsatz abdrehen...“ die Absurditäten des deutschen Steuersystems beleuchten, nehmen sich nun etwas noch Absurderes vor:
Das deutsche Gesundheitssystem! Big Pharma hat Sorgen. Das Patent für sein verkaufsstärkstes Medikament läuft bald aus. Also recycelt er einen alten Wirkstoff, und bringt es als neues Wundermittel auf den Markt. Fehlt nur noch eine große Werbekampagne, um das Ganze an den Kunden, Verzeihung, Patienten zu bringen. Schließlich steckt Big Pharma mehr Geld in die Werbung als in die Forschung. Und um Gewinne einzustreichen, scheint wirklich jedes „Mittel“ recht...
Die drei Kabarettistinnen führen den Zuschauer durch die Geschichte der Medizin. Vom Hippokratischen Eid bis hin zur App vom Arzt. Und natürlich heißt das Motto auch an diesem Abend:
Singen hilft immer!

melaniehaupt.de/kabarett/page20/index.html

Bus+Bahn
606, 607, 631, 532, E, N6
Parken
keine
Barrierefreiheit
Unser Theater ist barrierefrei zugänglich. Wir haben einen Plattformlift im Foyer, um damit unseren Theatersaal zu erreichen.
Gastronomie
Speisen und Getränke