Pantheon Theater
"We are the People" - Benefizkonzert für die Ukraine
Adrienne Haan · Soleil Niklasson Quintett · Christina Lux & Oliver George · Evi Niessner · Dad's Phonkey · Bonner Jazzchor
Mi, 08. Jun. 20:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Siegburger Str. 42
53229 Bonn
0228 212521

Konzert
Um den Not leidenden Menschen in der Ukraine zu helfen, haben sich viele wunderbare Künstler/innen für ein hochkarätiges Konzert in Kooperation mit dem Bonner Pantheon zusammen getan:





Die schillernde Entertainerin Adrienne Haan, die am New Yorker Broadway und in der Carnegie Hall gastierte, moderiert den Abend und begeistert die Zuschauer in Begleitung ihres Trios mit bekannten Show Tunes.

Die Stimme der amerikanischen Jazzsängerin Soleil Niklasson strahlt buchstäblich wie die Sonne – hat Insensität und Couleur. Sie und ihre Band verschmelzen zu einer Stimme und nehmen ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise voller Emotionen und pure „joie de vivre“.

Christina Lux ist eine Lichtgestalt unter den vielen Singer,- Songwritern. Zusammen mit ihrem Weggefährten Oliver George an Gitarre und Gesang lassen sich beide mit großer Spielfreude aufeinander ein und es ist erstaunlich, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können.

Evi Niessner mit ihrer eigenen glanzvollen Aura gilt als die herausragende Interpretin französischer Chansons und authentische Darstellerin der Ikone Piaf und verzaubert mit Chanson Divine in Begleitung von Klavier und Violine.

Improvisationskünstler Christian Padberg - oder "Dad’s Phonkey” ist ein ganz außergewöhnliches Talent. Obwohl „gebürtig“ Schlagzeuger, stellt er sich allein auf die Bühne - mit nichts als seiner Stimme und einer Loopstation.

Den krönenden Abschluss setzt der Bonner Jazzchor.
Er bietet Gesangskunst auf höchstem Niveau und wenn er auftritt, sind ungläubig staunende und bewundernde Gesichter im Publikum keine Seltenheit.


Alle Einnahmen gehen an die "Aktion Deutschland hilft"

Bus+Bahn
Busse: Linien 529, 603, 608, 609 / Nachtbuslinie: N4
Weitere Bus- und Straßenbahnlinien ab Bahnhof Bonn-Beuel (5 Fußminuten vom Pantheon)
Barrierefreiheit
Barrierefreier ebenerdiger Zugang ins neue Pantheon! (Behindertentoilette vor Ort im Eingangsfoyer nahe dem Theatersaal !). Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns Ihr kommen mit Rollstuhl vorher melden, damit wir für die Plätze im Saal entsprechend vorbereitet sind. Von der Bushaltestelle "Pantheon Beuel" bis zum Pantheon-Eingang sind es 200m ebenerdig.
Gastronomie
Snacks und Getränke