Euro Theater Central
ZERBOMBT
Mi, 21. Sep. 20:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Budapester Straße 19
53111 Bonn
0228 652951

Schauspiel
Ian und Cate treffen sich in einem Hotelzimmer. Ian, Mitte 40 ist todkrank, die Frau, fast noch ein Kind, seine frühere Geliebte. Er will mit ihr schlafen, sie weigert sich, er vergewaltigt sie. Draußen auf der Straße tobt ein Krieg. Ein Soldat stürmt das Hotelzimmer. Als Befreier kommt er nicht.
Zerbombt ist die ins Extrem gesteigerte Bestandsaufnahme eines beschädigten Lebens. Im Tonfall unterkühlter Sachlichkeit, mit dramaturgischer Ökonomie und erschreckender Logik treibt Kane die scheinbar private Situation einer dysfunktionalen Zweierbeziehung an ihre äußersten Ränder und lotet die eskalierende Gewaltbereitschaft einer kaputten Gesellschaft aus.

Sarah Kanes erstes Theaterstück erntete bei seiner Uraufführung 1995 gleichfalls Lob und Kritik für seinen brutalen schonungslos provokativen Naturalismus, sowohl in Sprache auch als in Inhalt und ist bis heute kontrovers diskutiert.





Autor / Komponist: Sarah Kane
Regisseur: Richard Hucke
Altersempfehlung: ab 18 Jahren

Bus+Bahn
Barrierefreiheit
Nicht Barrierefrei
Gastronomie
keine Gastronomie