Theater Marabu
BlauPause
Objekt- und Musiktheater
Mo, 19. Sep. 10:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Kreuzstraße 16
53225 Bonn
0228 4339759

Performance
In „BlauPause“ erzählen zwei Spieler*Innen mit wenigen Objekten und Live-Musik von dem Wunsch nach Selbstbestimmung und von der Lust am Spiel.
In „BlauPause“ erzählen zwei Spieler*Innen mit wenigen Objekten und Live-Musik von dem Wunsch nach Selbstbestimmung und von der Lust am Spiel.



Da kommen zwei mit ihrem Putzwagen und sollen alles in Ordnung bringen, bevor das Theater beginnt. Doch plötzlich ist einer verschwunden, macht einfach blau und die ganze Arbeit bleibt liegen. Da hilft kein Bitten und Betteln, kein Ermahnen: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!“.

schnüss, das Bonner Stadtmagazin 11/2021:
"Hinterlistig verschiebt das Theater Marabu mit der neuen Produktion für Kinder ab 3 Jahren die Grenzen zwischen Draußen und Drinnen, Bühne und Alltag, Arbeit und Freizeit. … . Tina Jücker und Claus Overkamp inszenieren ein so poetisches wie verzauberndes Stück Alltagspoesie. Putzwagen und Mülltonne verwandeln sich in verwunschene Spielobjekte, Staubsaugerschlauch und Wischmop entwickeln ein absurd-komisches Eigenleben. Putzen ist hier Akrobatik und Tanz, Wischen und Waschen der Rhythmus für Musik – und Arbeit eine Muse für Phantasie und Träumereien."
Autor / Komponist: Ensemble
Regisseur: Tina Jücker, Claus Overkamp

Bus+Bahn
Parken
Straßenbahnen: Konrad Adenauer Platz oder Obere Wilhelmstraße; DB-Bahnhof Beuel; Busse: Doktor-Weiß Platz; von allen Haltestellen ca. 5 Minuten Fußweg. PKW: Wir empfehlen einen Parkplatz in den anliegenden Seitenstrassen oder im Parkhaus am Beuler Rathaus (200m) zu nutzen. Im Innenhof des Kulturzentrums Brotfabrik gibt es einen kleinen Parkplatz, der allerdings von allen dort ansäßigen Kulturinstitutionen genutzt wird.
Barrierefreiheit
die Spielstätte ist barrierefrei
Gastronomie
Snacks und Getränke (Personen: 114)