Theater im Ballsaal
schrödingers cats
west off 2022
Sa, 03. Dez. 20:00 Uhr
Karten verfügbar

Frongasse 9
53121 Bonn
0228 797901

Performance
Katzen sind omnipräsent in Pop- und Alltagskultur: als YouTube-Influencerin, Meme-Ikone oder unberechenbare Unruhestifterin in Zoom-Meetings und Pressekonferenzen. In der Soundperformance schrödingers cats widmet sich Sailor Tune diesen Geschöpfen auf phänomenologisch-erzählerische Weise.



das Stück fängt die tiefsten Frequenzen eines Schnurr-Geräusches ein, stimmt den Sampler und interpretiert den Bühnenraum im Sinne des Gedankenexperiments von Erwin Schrödingers Katze: Ist die Katze tot oder lebendig? Du wirst nicht dieselbe Person sein, nachdem du dieses Stück gesehen hast! What does it meme?

Sailor Tune ist ein performatives Alter Ego und arbeitet mit Affirmation, Sound und Pop-Appropriation. Ausgestattet mit Klinkenkabeln, Fadern und Samples kämpft Sailor Tune für spekulative Sinneserfahrungen und akustische Phänomene. Initiiert am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen und jetzt based in NRW.

Mit: Antonia Alessia Virginia Beeskow, Josephine Stamer, Sebastian Fecke Diaz, Sophia Schach, Frithjof Gawenda, Laurenz Raschke, Monsieur und Dr. Nele Katz / Sounddesign: Antonia Alessia Virginia Beeskow, Josephine Stamer, Sebastian Fecke Diaz / Bühne & Ausstattung: Sophia Schach / Lichtdesign: Frithjof Gawenda / Support: Laurenz Raschke / Mentoring: Phillip Schulze


Bus+Bahn
Bushaltestelle: Frongasse / Linien: 606, 607, 631, 632, E, N6
Bushaltestelle: Brahmsstraße / Linien: 606, 607, 631, 632, E, N2, N6
Bushaltestelle: Auf dem Hügel / Linien: 608, 609, 610, 611, 631, 632, 800, 845, E, N6, N9, SB69
Barrierefreiheit
Der Theatersaal ist barrierefrei, die Toiletten sind leider nicht barrierefrei.
Gastronomie
nur Getränke