Theater die Pathologie
"Kiss me"
Do, 14. Mär. 20:00 Uhr
Noch nicht verfügbar.

Weberstraße 43
53113 Bonn
0228 222358

Schauspiel






Foto: Viola Bender
Bei der Uraufführung 2016 im Londoner Hampstead Theatre stand ein Bett im Zentrum der Bühne. Um Geschlechtsverkehr geht es tatsächlich in dem Zweipersonenstück „Kiss me“ des in seiner Heimat recht angesehenen britischen Autors Richard Bean (*1956). Um Liebe und Lust eher nicht. Denn Stephanie möchte ein Kind, und der Mann, der sich Peter Boleyn nennt, möchte Nachwuchs für die Nation zeugen. Beide haben sich dafür der Ärztin Dr. Trollope anvertraut, einer Art heimlicher Samenhändlerin im Dienst des britischen Imperiums. Es gibt strenge Regeln: Keine Klarnamen, keine Wiederbegegnung nach dem Akt und vor allem keinen Kuss auf den Mund.
Autor / Komponist: Richard Bean
Regisseur: Johannes Prill

Bus+Bahn
Bus: 600, N3, N6
Tram: 61, 62
Barrierefreiheit
Gastronomie
keine Gastronomie